Anwaltsgebühren im Strafrecht

Die Vergütung eines Rechtsanwaltes richtet sich bei der Verteidigung eines Beschuldigten in Strafsachen nach Teil 4 des Vergütungsverzeichnisses des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (VV RVG).

Im Falle eines Freispruchs werden alle notwendigen Auslagen erstattet. In einigen Strafverfahren (z. B. in straßenverkehrsrechtlichen wie fahrlässige Trunkenheit im Straßenverkehr) übernimmt Ihre Rechtsschutzversicherung die Anwaltskosten – abhängig vom Tatvorwurf und dem mit Ihrer Versicherung vereinbarten Bausteinen.

In umfangreichen Fällen steht es jedem Rechtsanwalt frei, Gebühren über dem gesetzlich vorgesehenen Maß zu verlangen. Daher kann auch eine Honorarvereinbarung getroffen werden.

Sie haben Fragen zu meinen Anwaltsgebühren ?
Jetzt Kontakt aufnehmen
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google